wasmitherz newsletter August + September + Oktober + November XXL(OMFG)-EDITION <3

Da die Anfrage enorm hoch ist, sind wir gerade in der Planung/Konzeption von zwei weiteren wasmitherz Standorten in Hannover Linden (IMRAUM und etwas im Ihme Zentrum), sobald es etwas Handfestes zu berichten gibt, erfährst Du als erstes davon, es wird spannend!

Schau doch einfach mal wieder in die Programm-Übersicht auf der Webseite (https://wasmitherz.de) vorbei! Mach es wirklich, es hat sich enorm viel getan, auch die Räume haben sich vervielfacht (https://wasmitherz.de/raeume/). Alle gelben Veranstaltungen stehen Fördermitgliedern als Dankeschön umsonst zur Verfügung, einfach mal etwas Neues machen!

Wer etwas Unentgeltliches fürs Gemeinwohl anbieten möchte, wird hier belohnt, unterstützt und muss keine Miete zahlen. Einfach einen freien Termin im Kalender suchen und Dich ausprobieren! Wir freuen uns über neue Ideen und Konzepte!

Einladungen und tolle zeitnahe Termine:

24. November (morgen) 13:00 – 14:30 Uhr
Veganer Mitmach DIY Brunch & “wasmitherz sprechstunde”
https://wasmitherz.de/event/veganer-mitmach-brunch/2019-11-24/

30. November 15:00 – 03:00 Uhr
Nordstadt LAN #4 – das größte Spiele-Event der Nordstadt, für jedes Alter was dabei!
https://wasmitherz.de/event/nordstadtlan/2019-11-30/

06. Dezember 17:00 – 21:00 Uhr
Vorweihnachts-Flohmarkt wasmitherz
https://wasmitherz.de/event/vorweihnachts-flohmarkt-wasmitherz/

07. Dezember 15:00 ~ 22:00 Uhr
Winter Burgfest in der Paul Dohrmann Schule
https://paul-dohrmann-schule.de/veranstaltung/winterfest/

Was hat das wasmitherz Kollektiv seit dem letzten Newsletter gemacht?

November 2019 – Content Creation Room / Soziales Filmstudio ensteht

Hier hast Du bald die Mögichkeit Videos und Fotos für deine Ideen und Initiative zu erstellen, ob YouTube Video, Podcasts, Produktfotografie oder einfach schöne Bilder vom Team, Dir sind keine Grenzen gesetzt.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/content-creation-room-soziales-filmstudio/

4. November 2019 – wasmitherz Projekte werden durch die Gesellschaft für außerordentliche Zusammenarbeit gefördert

Bei der Mitgliederversammlung wurde beschlossen die Projekte Resource Hub von Ture, einer Plattform zum Teilen von Ressourcen, und dem wasmitherz IMRAUM, einem möglichen weiteren Standort in Linden, zu fördern.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/wmh-projekte-werden-durch-gfaz-gefoerdert/

15. Oktober 2019 – wasmitherz hat jetzt ein Corporate Design

Durch die verschiedenen Methoden haben wir, unter der Anleitung von der frei im format Crew, unsere Merkmale und Ziele herausgearbeitet, aus denen dann das neue Design entstand. Wir hatten dabei super viel Spaß und Erfolg. Für jeden wurde dort die Vision der wasmitherz Ziele deutlicher und auch durch das neue Logo, klarer.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/wasmitherz-hat-jetzt-ein-corporate-design/

14. Oktober 2019 – Das Burgfest in der Paul-Dohrmann Schule war eine erfolgreiche Kooperation vieler Initiativen

Mit selbstgemachten Bathik Mustern auf Stoffen, Kunstausstellungen, selbst gespayten Graffitys, live Musik, projezierten Filmen und vielen weiteren kreativen Angeboten, sowie selbstermächtigungs Möglichkeiten, war das Burgfest in der Paul-Dohrmann Schule ein voller Erfolg.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/burgfest-pds-kooperations-erfolg/

16. September 2019 – Zusammen mit der Gesellschaft Plus beim Königswortherkiezfest

Zusammen mit der Gesellschaft Plus beim Königswortherkiezfest wurde für ordentlich viel Waffelnachschub und Spiel- und Spaß- Angebot gesorgt und unsere Waffelexperten mitgebracht.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/koenigswortherkiezfest/

9. September – “Kiez statt Kirmes” fand zusammen mit den Anwohnern und dem wasmitherz in der Paulstraße statt

Zusammen mit den Freunde aus dem Musikzentrum, der Nordstadtbraut, dem Keller3, GleisD, Onkel Ollis, der Hochschule für Musik und natürlich den Anwohner/innen der Paulstraße wurde dieses Straßenfest zu einem einmaligen Erlebnis.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/kiezfest-paulstrasse/

31. August 2019 – Kendama Festival findet mit wasmitherz Patenschaft auf dem PLATZprojekt statt

Zusammen mit Kendama Boys and Girls ging es auf dem Platz heiß her. Zum Glück spielte auch das Wetter mit, sodass sogar der ein oder die andere mit einem leichten Sonnenbrand nach Hause fuhr.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/kendama-festival-findet-mit-wasmitherz-patenschaft-auf-dem-platzprojekt-statt/

27. August – Weiterer Wachstum in Hannover-Burg, wasmitherz stellt einen Trakt für Initiativen und Subkultur

Als Zwischennutzung für die Paul-Dohrmann-Schule möchte das wasmitherz Räume zur Verfügung stellen indem sich inhaltlich näher mit regionalen, ökologischen Themen auseinandergesetzt.

weiterlesen auf https://wasmitherz.de/weiterer-wachstum-in-hainholz/

Wir posten fast täglich etwas für Dich auf

Instagramm https://www.instagram.com/wasmitherz/
Facebook https://www.instagram.com/wasmitherz
NEU Telegramm https://t.me/wasmitherz

Danke, dass es Dich gibt und wir ein so schönes Bürger-Programm sicherstellen!

Dein wasmitherz Kollektiv <3

Content Creation Room / Soziales Filmstudio entsteht

Aus der Holzwerkstatt-Vision entsteht jetzt ein Content Creations Room.
Der Content Creations Room ist in seiner Entwicklung und bald nutzbar.

Hier hast Du die Mögichkeit Videos und Fotos für deine Ideen und Initiative zu erstellen, ob YouTube Video, Podcasts, Produktfotografie oder einfach schöne Bilder vom Team, Dir sind keine Grenzen gesetzt. Eine Minimalausrüstung steht bereits zur Verfügung und wartet auf freiwillige Erweiterungen, frag vorher einfach nach dem was Du brauchst, wir unterstützen Dich und leihen es Dir aus!

wasmitherz Projekte werden durch die Gesellschaft für außerordentliche Zusammenarbeit gefördert

Durch ein power Wochenende am 02.-03. November hat die wasmitherz Crew zusammen mit vielen anderen großartigen Initiativen ihre Projekte einander vorgestellt und sich auf die bevorstehende Präsentation mit anschließender Abstimmung vorbereitet.

Dabei wurden Projekte wie von HerzCrew- Mitglied Ture, namens Resource Hub, einer Plattform zum Teilen von Ressourcen, und dem wasmitherz IMRAUM den möglichen weiteren Standort in Linden gefördert.

Dabei wurden Projekte wie von HerzCrew- Mitglied Ture, namens Resource Hub, einer Plattform zum Teilen von Ressourcen, und dem wasmitherz IMRAUM den möglichen weiteren Standort in Linden gefördert.

wasmitherz hat jetzt ein Corporate Design

An erster Stelle vielen herzlichen Dank an die frei im format Crew für ihre Arbeit.
Ihr habt uns ein neues Gesicht gegeben und uns eine Proffessionalität verschafft.

Dankeschööön <3

Durch die verschiedenen Methoden haben wir, unter der Anleitung von der frei im format Crew, unsere Merkmale und Ziele herausgearbeitet, aus denen dann das neue Design entstand. Wir hatten dabei super viel Spaß und Erfolg. Für jeden wurde dort die Vision der wasmitherz Ziele deutlicher und auch durch das neue Logo, klarer.

Das Burgfest in der Paul-Dohrmann Schule war eine erfolgreiche Kooperation mit dem Snntg, dem Unterholz, den FridaysforFuture_Hannover und dem Studio_London

Zusammen mit dem Snntg, dem Unterholz, den FridaysforFuture_Hannover und dem Studio_London haben wir auf das Burgfest eingeladen und uns mit euch über die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt.

Mit selbstgemachten Bathik Mustern auf Stoffen, Kunstausstellungen, selbst gespayten Graffitys, live Musik, projezierten Filmen und vielen weiteren kreativen Angeboten, sowie selbstermächtigungs Möglichkeiten, war das Burgfest in der Paul-Dohrmann Schule ein voller Erfolg. Im Revue und auch in vielseitigen Feedbacks wurde deutlich, dass großer Bedarf nach weiteren, auf die Art umgesetzen, Festen besteht.

Modellhaft wollen wir nun versuchen weitere dieser komplexen, aber klar strukturierten Veranstaltungen umzusetzen und unseren Besuchern, Akteuren und Förderern, Veranstaltungen an Orten in ihrer Nähe zu ermöglichen, an denen sie getreu dem Burgfest ihre Zeit und ihr Wissen zum Besten geben können.

Lasst uns auch weiterhin durch die Abende tanzen, jammen, spielen und austoben.

Auf das wir gemeinsam unsere Umgebung, unseren Alltag und Lebensstil wohlwollend gestalten!


“Kiez statt Kirmes” fand zusammen mit den Anwohnern und dem wasmitherz in der Paulstraße statt

Mit kleinen Privatkonzerten im Musiktruck, Speeddating für Musiker/innen, einer Musikbühne und vielen Gelegenheiten selber zum Instrument zu greifen, war an diesem Sonntag Spaß und Abenteuer angesagt. Und das war noch nicht alles, von Spiel- und Sportmöglichkeiten für alle Altersgruppen, Skateworkshops, Kendama, Tischkicker und Tischtennisplatten wurde hier für Unterhaltung gesorgt.
Auf einer großen Tafel gab es ein Mitbringbuffet und Nachbarschaftsdinner, wobei sich viele auch bei den leckeren Waffeln vom wasmitherz den Bauch voll schlugen.

Neben uns fanden wir auch unsere Freunde aus dem Musikzentrum, der Nordstadtbraut, dem Keller3, GleisD, Onkel Ollis, der Hochschule für Musik und natürlich den Anwohner/innen der Paulstraße. Uns war es ein Spaß dabei zu sein und auch ein großer Erfolg, bei der Organisation und dem Aufbau mitgewirkt zu haben.
Vielen lieben Dank für die schöne Zeit.

Kendama Festival findet mit wasmitherz Patenschaft auf dem PLATZprojekt statt

Das Kendama Fest gesponsort und unterstützt von Fridolin´s, wasmitherz und dem platzProjekt war außerdordentlich gut besucht, sodass wir scherzhaft in Frage gestellt haben, ob denn die Bühne all die Teilnehmer auch tragen kann, oder ab sie zusammenbrechen würde. Aber nein sie hielt die gewaltige Menge an Motivation und menschlichem Gewicht stand. Zusammen mit Kendama Boys and Girls ging es auf dem Platz heiß her. Zum Glück spielte auch das Wetter mit, sodass sogar der ein oder die andere mit einem leichten Sonnenbrand nach Hause fuhr.

Mit Ken-battles, 2v2 Freestyles und Minigames wurde sich hier herausgefordert und um Preise gespielt. In den Preisen inbegriffen waren auch die in der Siebdruckerei des wasmiterz´s, selbst bedruckten Taschen. An der Stelle herzlichen Glückwunsch an euch Alle, für eure neuen Skills und eure Preise. Wir freuen uns auf das nächste KenFest und sind dankbar dabei gewesen zu sein. Bis bald.

Weiterer Wachstum in Hannover-Burg, wasmitherz stellt einen Trakt für Initiativen und Subkultur

Uns hat sich durch eine krasse Kooperation mit TransitionTownHannover eine neue Möglichkeit eröffnet. Dabei geht es darum den Klimaschutz und die Energiewende zu stärken und dies besonders durch Lebensweisen und alternativen Bildungsangeboten, die deutlich genügsamer sind als die des Mainstreams, durchzusetzen.

Als Zwischennutzung für die Paul-Dohrmann-Schule möchte das wasmitherz Räume zur Verfügung stellen indem sich inhaltlich näher mit regionalen, ökologischen und umweltbewussten Themen auseinandergesetzt und gemeinsam gearbeitet werden. Desweiteren möchten wir unser Modulkonzept mit noch weiteren Initiativen teilen, sie unterstützen und auch an ihnen wachsen.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Kooperationen.