Entstehungs-Geschichte vom wasmitherz

Von selbstverwalteten Räumen zum Kollektiv

Alles entstand mit der Idee die leerstehenden Räumlichkeiten im Hof in der Windthorststraße gemeinschaftlich anzumieten, zu renovieren und möglichst vielen Menschen als Veranstaltungsräume zur Verfügung zu stellen. Unser Ziel war es regionale und nachhaltige Projekte zu fördern und gemeinsam unsere Stadt noch bunter und schöner zu machen – eben mit Herz.

Fast wäre das Projekte gescheitert, aber mit Hilfe von 87 Unterstützer:innen aus der Nachbarschaft, konnten wir auf startnext.com/wasmitherz mehr als 10.000 € sammeln, die wir für die Renovierung der Räume nutzen konnten – und damit ging’s los!

Die ersten nachbarschaftlich organisierten Veranstaltungen konnten Anfang 2018 in unseren eigens sanierten Räumen stattfinden – die Möglichkeitsräume sind entstanden.

Und damit wuchs auch das Potenzial! So viele tolle Menschen mit individuellen Stärken und Handlungsabsichten haben sich bei uns gesammelt. Daher haben wir nur ein Jahr später, Anfang 2019, auch die unteren Räume bezogen und in einen Coworking-Space ins Leben gerufen. Hier können nun an mittlerweile 3 verschiedenen Standorten Menschen an den unterschiedlichsten Projekten zusammenarbeiten. 

Unser Verein, unsere Projekte und Aktionen, die Möglichkeitsräume und das Coworking leben alle von Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren Stadtteil mitzugestalten und gemeinsam ins Handeln zu kommen. Für uns ist es toll dabei zuzusehen, dass daraus sowohl einige starke eigene Projekte entstanden sind, als auch Kooperations-Projekte in unseren Räumlichkeiten oder Netzwerk.

Im Rahmen des Wettbewerbs „Gute Nachbarschaft 2020“ wurden wir von der LAG Soziale Bennpunkte e.V. und dem Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz ausgewählt eine 3-jährige Personalförderung für Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement für die Nordstadt zu erhalten. Unseren Antrag könnt ihr nachlesen: https://www.gwa-nds.de/antrag/wasmitherz-kollektiv-zur-verbesserung-des-gemeinwesens-der-nordstadt-1574

Wir sind unglaublich dankbar für die einmalige Chance in unserem Stadtteil wirklich etwas verändern zu können. Mehr über unsere Ziele erhaltet ihr auf Nordstadt Vision.

Unsere Chronologie

2017 _ Gründung Verein
Renovierung der Räume in der oberen Etage

2018 _ Eröffnung Nachbarschaftszentrum mit Möglichkeitsräumen in der Nordstadt

2019 _ Erweiterung um Coworking Räume in der Nordstadt & PlatzProjekt in Linden

2020 _ Erweiterung Coworking Räume im Ihme-Zentrum

2020 _ Gründung einer wöchentlichen Lebensmittelausgabe

2021 _ Förderung durch die LAG Soziale Stadtentwicklung
Planung weiterer Projekte

Unsere Gemeinwesenarbeit (aus 2020)

Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung von YouTube, um dieses Youtube-Video abzuspielen.
Wenn du akzeptierst, greifst du auf Inhalte von dem Drittanbieter YouTube zu. Von YouTube werden möglicherweise Cookies eingesetzt.

Datenschutzerklärung von YouTube

Wenn du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl dauerhaft gespeichert und diese Seite neu geladen.

Unser Erklärvideo (aus 2018)

Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung von YouTube, um dieses Youtube-Video abzuspielen.
Wenn du akzeptierst, greifst du auf Inhalte von dem Drittanbieter YouTube zu. Von YouTube werden möglicherweise Cookies eingesetzt.

Datenschutzerklärung von YouTube

Wenn du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl dauerhaft gespeichert und diese Seite neu geladen.

Unsere Crowdfunding-Kampagne (aus 2017)

Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung von YouTube, um dieses Youtube-Video abzuspielen.
Wenn du akzeptierst, greifst du auf Inhalte von dem Drittanbieter YouTube zu. Von YouTube werden möglicherweise Cookies eingesetzt.

Datenschutzerklärung von YouTube

Wenn du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl dauerhaft gespeichert und diese Seite neu geladen.