Burgfest am 11.10.19 in der Paul-Dohrmann Schule

Zusammen mit dem Snntg, dem Unterholz, den FridaysforFuture_Hannover und dem Studio_London haben wir auf das Burgfest eingeladen und uns mit euch über die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt.

Mit selbstgemachten Bathik Mustern auf Stoffen, Kunstausstellungen, selbst gespayten Graffitys, live Musik, projezierten Filmen und vielen weiteren kreativen Angeboten, sowie selbstermächtigungs Möglichkeiten, war das Burgfest in der Paul-Dohrmann Schule ein voller Erfolg. Im Revue und auch in vielseitigen Feedbacks wurde deutlich, dass großer Bedarf nach weiteren, auf die Art umgesetzen, Festen besteht.

Modellhaft wollen wir nun versuchen weitere dieser komplexen, aber klar strukturierten Veranstaltungen umzusetzen und unseren Besuchern, Akteuren und Förderern, Veranstaltungen an Orten in ihrer Nähe zu ermöglichen, an denen sie getreu dem Burgfest ihre Zeit und ihr Wissen zum Besten geben können.

Lasst uns auch weiterhin durch die Abende tanzen, jammen, spielen und austoben.

Auf das wir gemeinsam unsere Umgebung, unseren Alltag und Lebensstil wohlwollend gestalten!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.