Social Café

Hilfe von Nachbar*innen für Nachbar*innen

Jeden letzten Freitag im Monat 13-17 Uhr

Hier sind deine Social Skills gefragt! Hilfst du schon Menschen in der Nachbarschaft oder möchtest dies gerne in Zukunft tun? Dann bist du freitags bei uns genau richtig! 

Wir suchen Menschen, die mit uns gemeinsam ein stetiges Hilfsangebot für Nachbar*innen auf die Beine stellen. 


Dafür wollen wir jeden 1. Freitag im Monat das “Social Café” ins Leben rufen. Gefragt sind einfache Fähigkeiten wie zum Beispiel Hilfe beim Briefe schreiben oder Anträge ausfüllen. Oder vielleicht hast du etwas praktisches gelernt, womit du anderen helfen kannst? 

Willst du beim Social Café mitmachen?

Wie ist die Idee zum Social Café entstanden?

Direkt nach dem 1. Lockdown im April 2020 haben wir uns nachbarschaftlich zusammengeschlossen und eine unabhängige Lebensmittel-Fairteilung in 30167 aufgebaut! Bei der Sharing-Family bekommen Menschen in unserer Nachbarschaft wöchentlich Lebensmittel, die wir gemeinsam mit FoodSharing und der Obdachlosenhilfe von lokalen Betrieben abholen!

Mittlerweile versorgen wir wöchentlich über 75 Menschen aus unserem Stadtteil und nicht nur die Nachfrage nach Lebensmitteln, sondern auch die Angst vor dem kommenden Herbst, wächst. Und diese Existenzängste sind real. In 30167 leben derzeit 25,5% der Menschen von Hilfeleistungen vom Staat – und viele davon wissen nicht wie es weitergeht.

In unserer Sharing-Family Gemeinschaft gibt es viele tolle Menschen, die zwar selbst auch finanzielle Sorgen mit sich rumtragen, aber dennoch bereit sind auch anderen ihre Hilfe anzubieten.

Maggie zum Beispiel, 74 Jahre jung, bietet ihren Nähservice an. Als Leckermäulchen freut sie sich im Austausch immer sehr über Selbstgebackenes!

Tanja hat lange im Büro gearbeitet und freut sich daher sehr darauf bei anderen Menschen Ordnung in die Unterlagen zu bringen!

Rallis, hat selbst alle möglichen Anträge stellen müssen – und ist daher gerne bereit anderen beim Anträge schreiben behilflich zu sein. Er zieht übrigens gerade um (klassischer Fall von “weggentrifiziert”), da könnte er dann mal ein paar starke Arme gebrauchen.

Naja… und so wächst die Idee von einem Social Café, bei dem jeder hilft und allen geholfen wird. So ist am Ende doch allen geholfen, oder?

Wenn dich das inspiriert hat, auf irgendeine Art mitzumachen, Teil davon zu werden, dann komm vorbei immer freitags zwischen 13-16 Uhr und lern uns kennen oder nimm über das Formular oben Kontakt zu uns auf!

Wir freuen uns schon sehr, dich kennenzulernen!