« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sensual Love Awakening

25. Februar 2023 von 15:00 - 21:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 25. Februar 2023

50€ – 90€

Sensual Love Awakening

Namen sind schwer zu finden für transformative Workshops und umso schwerer ist es sich was konkretes darunter vorzustellen. Die folgenden Wörter sind erstmal nur als Intention, Richtung zu verstehen. Am Ende wird das passieren, was für dich gerade ansteht, wonach dein Wesen sich in der Tiefe gerade sehnt.

Sensual steht für Sinnlichkeit, Genuss, Körperlichkeit. Das Leben über die Sinne, den Körper zu begreifen und zu lernen, sich von der Körperintelligenz leiten zu lassen. Love steht für die Herzintelligenz. Eine verehrende, heilige, liebende Sicht auf Dich, auf die Dinge und deine Mitmenschen zu kultivieren. Und Awakening steht für das Bewusstwerden. Deinen Raum, deine Kraft und deine Wahrheit vonn und gans einzunehmen

Organisatorisches:
Fragen und Anmeldung an: roessler.fulda@gmail.com
Slit Scale: 60-90€ (Reduziert 50€) für den Sa (6,5 Std)

( Bei finanziellen Engpässen schreibt mich gerne an, wir finden eine Lösung! )
Kommt gerne 15 Minuten vorher, um entspannt anzukommen
Maximale Teilnehmeranzahl: 15

Ablauf:
15-16:30: Ankommen und Embodiment
17-18:30: Tantrischer Flow
19-21:30: Sensual Playground + Integration
+ leckere, vegane Snacks

Embodiment Flow – Connecting Within – Karl-Henrik
Ankommen, Verbindung, NS Grounding
Nach dem gemeinsamen Ankommen und Auflockern durch Verkörperungspiele, werden wir in einen bioenergetischen Embodiment Flow übergehen. Dabei erfoschen wir verschiedene Körperhaltungen aus den Bereichen Yoga, Bioenergetik (psychologsiche Körperarbeit) und Tai Chi. Diese Bewegungen werden uns dabei helfen unterdrückten Emotionen und Impulsen Ausdruck zu geben, wodurch mehr Kohärenz, Harmonie und Wohlbefinden auf körperlicher, als auch auf geistlicher und seelischer Ebene erfahren werden kann. Ausdruck durch Bewegung und Stimme sind hierbei besonders relevant.

Tantrischer Flow – Tim Rößler
In der zweiten Session nutzen wir Elemente aus dem Tantra, um uns weiter auf den Sensual Playground einzustimmen und vorzubereiten. Wir üben die tantrische Grundhaltung: die Hingabe und das Verehren des göttlichen Wesens und der Schönheit in uns und in den anderen. Durch spielerische Übungen zum Berühren praktizieren wir das Wheel of Consents, welches uns hilft unsere Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen klarer zu kommunizieren, damit unkomplizierte und erfüllende Begegnungen möglich werden.

Sensual Playground
Wir laden Dich ein, für diesen Teil die Kleidung mitzubringen, die für Dich symbolisch für deine eigene Vision deiner Selbst steht. Obergrenze an Nacktheit ist während des gesamten Workshops die Unterhose für alle Wesen.
Der Playground wird zusammen eröffnet und zusammen beendet. Der Raum ist non verbal, achtsam und authentisch. Non verbal meint, dass während des Flows der Körper im Mittelpunkt steht mit seinen Empfindungen, Bedürfnissen und Wünschen. Diese werden anders als im Alltag hauptsächlich durch Tanz, Geräusche und Körpersprache ausgedrückt. Ziel der Reise ist ein ständiges in sich hineinspüren: Was sind meine Bedürfnisse und wie kann ich diese authentisch zum Ausdruck bringen? Wir üben mehr und mehr Verantwortung für unsere Empfindungen und inneren Gefühlswelten zu übernehmen.

Der Raum ist aufgeteilt in verschiedene Bereiche. Es wird Orte geben, an denen ihr Massagen und Sinnlichkeiten austauschen könnt, Augenbinden ausprobieren könnt, in denen ihr in Stille bei euch sein könnt oder in denen ihr den Platz zum bewegen, tanzen und spielen nutzen könnt.

Facilitator:
Tim
Die Veranstaltung ist aktuell ein Herzensprojekt von mir. Viel was ich liebe, mache und lebe, findet sich hier wieder: Begegnung, authentischer Ausdruck, Körperlichkeit, Sinnlichkeit, Gemeinschaft… Für mich ist es ein Raum für intensive Selbsterfahrung und innere Prozesse. Die sechs/ sieben Stunden und die sichere, familiäre Atmosphäre bei WasMitHerz schaffen ein besonderes Erlebnis. Um solche transformativen Räume zu halten, mache ich verschiedene Jahrestrainings & habe selbst schon an mehreren intensiven Selbsterfahrungs Seminaren und Kursen teilgenommen. Ich freue mich riesig auf euch!

Auf diese Veranstaltung freue ich mich ganz besonders, da sie eine Co – Kreation ist, mit Henrik aus Berlin, den ich sehr schätze.

Henrik:
Henrik ist ausgebildeter Life Coach, Hatha|Chakra Yogalehrer und studiert Psychologie im Master. Seine Arbeit widmet sich der Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Durch seine Erfahrungen in diversen Feldern, wie Meditation, Schamanismus, Körperarbeit, Psychologie, Coaching, Yoga und Kampfsport, trägt er einzigartige Elemente aus diesen Perspektiven in seine Sessions, Workshops und Retreats. Seine tiefsten Werte, die er anstrebt und verkörpert, sind Wahrheit, Liebe und Verbindung.

Details

Datum:
25. Februar 2023
Zeit:
15:00 - 21:30
Eintritt:
50€ – 90€

Ort

Raum 2
Windthorststr. 3-4
Hannover - Nordstadt, Niedersachsen 30167 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

tim rößler
Telefon:
015754320718
E-Mail:
roessler.fulda@gmail.com
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Preis
a) Ich zahle den Normal Preis