« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für trans*, inter*, nonbinary Personen

Sa, 11. Juni von 14:00 - 18:00

Kostenlos

Sicherheit ist ein wichtiges Thema für queere Personen. Insbesondere trans*, inter* und nonbinary Personen machen oft Erfahrungen im öffentlichen, wie im privaten Raum, die ihre Sicherheit einschränken – sowohl ihre konkrete körperliche Sicherheit, als auch ihre Selbstsicherheit.

Die Türsteherin und Trainerin Renée Grothkopf bietet mit ihrem Backround im Muay Thai trans*/inter*/nonbinary Personen daher die Möglichkeit, sich den Raum zu nehmen für mehr (Selbst-)Sicherheit mithilfe von Körperarbeit und alltagspraktischen Selbstverteidigungstechniken. Das gemeinsame Empowerment innerhalb eines respektvollen, geteilten Raumes, steht dabei im Mittelpunkt.

Der Workshop findet im Rahmen des Projekts LSBTI*Gesundheit des Andersraum Hannover statt und wird gefördert durch die Region Hannover.

Der Workshop bietet einen geschützte Raum für alle nichtbinären, trans* und inter*Personen. Personen die cis und endogeschlechtlich sind, also die dem Geschlecht entsprechen, dem sie bei Geburt zugewiesen wurden und keine inter*Feindlichkeit erleben, können nicht am Workshop teilnehmen.

Teilnehmer*innenzahl: 10
Anmeldung: dialog@andersraum.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung ist 2G+, die Teilnahme ist nur mit einem negativen Test am Veranstaltungstag möglich. Möglichkeiten für einen Selbsttest werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Details

Datum:
Sa, 11. Juni
Zeit:
14:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos

Ort

Raum 2
Windthorststr. 3-4
Hannover - Nordstadt, Niedersachsen 30167 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Andersraum e.V.
Telefon:
01579 2366210
E-Mail:
mine.wenzel@andersraum.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Preis
a) Ich zahle den Normalpreis
price
20