Yin Yoga mit Julia

 

Yin Yoga mit Julia

Ab 16.08.2018 jeden Donnerstag von 19:00 – 20:30 Uhr

Wenn mir die Hektik meines Alltags und der Trubel und die vielen Reize der Stadt zu viel werden, dann fahre ich ans Meer. Sitze stundenlang am Strand, schaue den Wellen zu wie sie kommen und gehen, genieße die Weite und finde wieder ganz zu mir selbst.

Weil das Meer nicht vor der Haustür ist, habe ich irgendwann beschlossen, mir hier meinen ganz persönlichen „Ankerplatz“ zu suchen und habe ihn im Yin Yoga und der Achtsamkeitspraxis finden können, die mir beide durch eine schwierige Phase meines Lebens geholfen haben.

Meine Erfahrungen, die ich hierbei mache, möchte ich gern an dich weitergeben und mit dir teilen.

Aus diesem Grund habe ich vor kurzem eine Yin Yoga – Ausbildung absolviert, um dich noch besser und fundierter in deiner persönlichen Praxis und auf deinem Weg unterstützen zu können.

Yin Yoga ist ein passiver, sehr achtsamer und meditativer Yogastil, bei dem der Fokus auf deinem Bindegewebe liegt. In Asanas, die 3-5 Minuten gehalten werden, werden deine Faszien sanft gedehnt. Dies führt bei regelmäßiger Praxis u. a. wieder zu mehr Beweglichkeit und einer Verminderung körperlicher Schmerzen und Verspannungen.

Beim Üben regst du deine Selbstheilungskräfte an und löst innere Blockaden.

Darüber hinaus ermöglicht es dir, achtsam zu sein sowohl dir und deinem eigenen Körper, als auch deiner Umwelt und deinen Mitmenschen gegenüber.

Ich unterrichte in kleinen, festen und vertrauten Gruppen und verbinde in meinen Stunden Yin Yoga, spezielle Faszienübungen (zum Beispiel mit Faszienbällen), Achtsamkeitsübungen sowie kurze Meditationen.

Wenn du…

eine Ergänzung zu deiner Yang-Praxis suchst,

(wieder) mehr in Kontakt mit dir selbst kommen und dich in Achtsamkeit üben möchtest,

deinem Körper etwas Gutes tun willst, Entspannung und einen Ausgleich zum Alltag für dich suchst, so wie ich, einen „Ankerplatz“ für dich benötigst,

einfach neugierig bist und etwas Neues ausprobieren möchtest,…dann bist du bei mir richtig. Vorkenntnisse sind nicht nötig und Yin Yoga eignet sich für Erwachsene jeder Altersklasse. Du findest mich ab Mitte August vorerst immer donnerstags von 19:00 – 20:30 Uhr in den Räumlichkeiten von wasmitherz. Es gibt noch freie Matten – bei Interesse ruf mich sehr gern an oder schick mir eine Mail, da ich deine vorherige Anmeldung für den Kurs benötige, um besser planen zu können.

Ich freue mich auf dich! „Weil jeder Mensch einen Ankerplatz braucht.“

Kontakt: Julia Bosse, 0176-43845326, ankerplatz-yoga@gmx.de

ENTSPANNUNG. KLANG. MEDITATION

ENTSPANNUNG. KLANG. MEDITATION
Jeden  2. Dienstag von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Dienstags begeben wir uns gemeinsam auf eine Reise in deine Innenwelt! Du kannst dich fallen lassen, entspannen und wenn du magst neue Inspiration in dein Leben holen.

Ich liebe die Kombination aus Meditation, Energie-/ Bewusstseinsarbeit und Klang. Ich führe dich auf eine Reise mit Elementen wie das bewusste Atmen, deine Chakren, eine Lichtreinigung und deine Liebe zu dir selbst, begleitet mit harmonisierenden Klängen.
Dabei werden dir ggfs. Klangschalen auf deinen Körper oder in deine Aura gestellt (Teile der Klangmassage) und du darfst einfach mal tief in dich und deinen Körper spüren und fühlen. Die Meditation hat immer ein bestimmtes Thema.

Zieh dir bitte Kuschelsachen an und wenn du magst bring gerne dein/e Decke/Kissen für dein Zuhause- Gefühl mit. 💜
Du kannst mit 15€ teilnehmen oder gerne eine 3er- Karte (40€) bei mir bekommen. Der Kurs ist für Einsteiger und Erfahrene zu jeder Zeit geeignet.
Matten und Decken sind vor Ort.

Melde dich bitte kurz persönlich bei mir, wenn du dabei sein möchtest (fb-Nachricht über Seelennah oder unter 0176 20198062). Der Kurs findet ab 3 TeilnehmerInnen statt. Ich danke dir und freue mich sehr auf euch! 💜
Alles Liebe, Christina

Der Königsweg

„Der Königsweg“ mit Daniel Jeschke

Termine:

7.7.2018,  21.7.2018 , 04.08.2018, 18.08.2018, 08.09.2018, 22.09. 2018  von 14 Uhr bis 19 Uhr

Im Seminar „Der Königsweg“ geht es darum deine eigene Vision vom Leben zu entwickeln und diese durchzuziehen. Denn wir Menschen sind Meister der Selbstsabotage. Die besten Ideen machen wir uns selbst kaputt. In dem Seminar entdeckst Du, was dich davon abhält, mehr aus deinem Leben zu machen. Du entwickelst ein lebhafte Vision deiner Zukunft und die mentale Stärke an dich selbst zu glauben.

Für eine Anmeldung nutze bitte die Webseite -> www.danieljeschke.de/koenigsweg

Aufstellungsgruppe – Energetisch unterstützte Aufstellungsarbeit

Samstag, den 23.06. von 11.00 bis ca. 15.00 Uhr
Gemeinsam füreinander arbeiten!
Hier gibt es Raum für die Aufstellung jeglicher Art von Themen, innerer sowie äußerer Konflikte. Die Aufstellungsarbeit wird mithilfe energetischer Heilmethoden erweitert, ergänzt und bietet die Möglichkeit, tiefliegende Blockaden aufzudecken und in Heilung zu bringen. Ein überschaubarer Rahmen und eine enge Begleitung durch das Leitungsteam Christian Pfeffer und Meike Bernhardt ermöglichen einen achtsamen und geschützten Prozess. Die Nachsorge ist – wenn nötig – selbstverständlich und gehört zu diesem Prozess dazu.
Für Neulinge und Stellvertreter bietet die Gruppe eine gute Gelegenheit, sich mit der Methodik vertraut zu machen, seine eigene Wahrnehmung zu schulen, aber auch Perspektivwechsel nachzuvollziehen, die den eigenen Blick für eigene Belange wiederum erweitern. Der zeitliche Rahmen bietet Platz für 3 hineinanderfolgende Aufstellungen, die im Gruppensetting miteinander bearbeitet werden.
Wann:  Samstag 23.06. von 11.00 bis ca. 15.00
Wo: In den schönen, neuen Räumen des Projekts  „wasmitherz“, Windthorststr. 3-4, 30167 Hannover
Ausgleich: 

20€  pro Person als Stellvertreter ohne eigenes Thema.

70€  als Aufsteller mit eigenem Thema.

Anmeldung ist erforderlich.  Tel.: 0172 – 4183814 (Meike Bernhardt)
Max.  6 Teilnehmer, davon max.  3 Aufsteller.

*PoetTin* – gemütlicher Erzähl- und Leseabend

Mittwochs von 18:45 Uhr – 20:00 Uhr

Die unter dem Künstlernamen *PoetTin*bekannte Schriftstellerin Julia Sander liest aus hannovers öffentlichen Bücherschränken. Jede 2. Woche bringt sie die Schätze – darunter manchmal auch selbstgeschriebenes – mit ins wasmitherz und veranstaltet in lauschiger Hör Atmosphäre einen Erzähl- und Leseabend. Um 19 Uhr geht es los. Kommt gern etwas früher, um es euch so richtig gemütlich zu machen. Ab 18:45 ist der Raum geöffnet. Der Abend geht bis 20 Uhr. Wer die PoetTin noch nicht kennt oder einfach gern hören möchte, kann jeden 4. Sonntag im Monat um 19 Uhr Radio Leinehertz einschalten 🙂

PoetTin (siehe https://www.facebook.com/InstitutfueAngewandtePoesie/)
mit meinem IaP – Institut für angewandte Poesie

 
Veranstalterin: Julia Sander, poetterie@mx.de

WIE WOLLEN WIR STERBEN?

Memento mori



Für die meisten von uns ist der Tod ein Tabu
und wenn wir an ihn denken,
fällt er wie ein Schatten auf unser Leben.
Doch die Furcht vor Verlusten bringt
vor allem Unfreiheit mit sich.
Uns fällt nicht nur das würdige Sterben schwer,
sondern auch das gute Leben.
Mit einer achtsamen Vorbereitung kann ein
gelassenerer Umgang mit
der eigenen Endlichkeit
sowie mit Trennungen und Verlusten
geübt werden
Wir können den Tod auch als großen Lehrmeister
annehmen und achten.
Wenn wir hin und wieder inne halten
und Bilanz ziehen, spüren wir vielleicht,
dass sich unser Geist entscheiden kann:
Zwischen Angst und Vertrauen
Depression und Hoffnung
Wut und Gelassenheit
Glück und Unglück
Wir sind frei, unsere Blickrichtung zu wählen. „WIE WOLLEN WIR STERBEN?“ weiterlesen

Kundalini Yoga für mehr Bewusstsein, Selbstvertrauen und Freiheit im Leben

Hast Du auch das Gefühl, in Deinem Leben geht noch mehr?  Du möchtest Dich verändern, Dein Leben verbessern, fällst aber immer wieder in alte Denk- und Handlungsmuster zurück? Dann solltest Du unbedingt  Kundalini Yoga ausprobieren!
Denn es ist genau dafür über tausende von Jahren entwickelt worden:
Dich in Deine volle Kraft zu bringen, damit Du Dir aktiv Dein optimales, glückliches und erfülltes Leben gestalten kannst.
Die hohe Wirksamkeit von Kundalini Yoga ist heute sehr gut untersucht und lässt sich sogar wissenschaftlich nachweisen.
Es arbeitet gezielt am Drüsen- und Hormonsystem, dem Nervensystem und der Neuroplastizität. Nur wenn diese Systeme gestärkt, ausgeglichen und flexibilisiert werden, ist Veränderung erst möglich.
Uns so ganz nebenbei wirst Du immer entspannter, präsenter und strahlender.  🙂
Ich freue mich auf Dich.
Herzensgrüße,

WuYi Yangsheng – 巫醫 养生 „Das Leben nähren“

Dienstag & Donnerstag: 19:00 bis 21:00 Uhr, Raum 1

Für die Ganzheit, für das „Heil Sein” benötigen wir Methoden, die alle Ebenen unseres Seins ansprechen und ausbalancieren.

Sind Körper, Geist und Seele in Harmonie, können wir unser Potenzial entfalten. Ist Dein Selbst entfaltet, kannst Du, kraftvoll und aufgerichtet den Widrigkeiten des Lebens begegnen.

„WuYi Yangsheng – 巫醫 养生 „Das Leben nähren““ weiterlesen

… aus der Mitte entspringt ein TANZ

Mein Anliegen ist es, einen Raum zu schaffen, in dem wir uns tanzend selbst erfahren und begegnen können. Mit angeleiteten Improvisationübungen und technischen Einheiten aus dem Indischen Tanz, Orientalischen Tanz und Flamenco und Butoh (jap. Ausdruckstanz), nähern wir uns dem eigenen Tanz, um schließlich in der Begegnung mit uns und den anderen eine kleine Geschichte zu entwickleln, zu improvisieren, tanzend etwas zu erzählen oder einfach nur zu erfahren.

Ein weiterer Bereich ist die Einstimmung auf den eigenen Körper mit einfachen Yogaübungen. Diese sollen einerseits zur Aufwärmung, Kräftigung des Körpers dienen, aber dich auch ein Stück näher zu deiner Mitte bringen. Ein ruhigerer Teil mit Tiefenentspannung soll den Kurs abrunden.

„… aus der Mitte entspringt ein TANZ“ weiterlesen

einfach wohl fühlen mit ENTSPANNUNG. KLANG. MEDITATION.

Ich möchte dich darin unterstützen dir selbst näher zu kommen. Dich und deine Bedürfnisse wieder besser wahrzunehmen und gelten zu lassen. Auf ein Date mit dir. <3

In regelmäßigen Meditations- und Bewusstseinskursen möchte ich mit euch zusammenkommen.. in denen wir tief in uns fühlen, uns öffnen und unserer Seele nah kommen…begleitet und getragen von wundervollen, erdenden Klängen. Es werden kleine persönliche Gruppen sein, in denen jeder seinen eigenen Raum einnehmen kann, so wie er es braucht. Neben Gruppenstunden wird es auch die Möglichkeit von Soulsessions geben, in denen wir 1 zu 1 schauen, was dir gut tut. „einfach wohl fühlen mit ENTSPANNUNG. KLANG. MEDITATION.“ weiterlesen